15. Ausgabe des swb-Marathon in Bremen

Direkt im Zentrum Bremens fielen die Startschüsse über die Marathon- und Halbmarathondistanz, auch für die 18 Läufer und Läuferinnen der SG Siegen-Giersberg. Die Gruppe war klimaneutral mit dem Zug angereist und hatte außerdem genügend Begleitung zum Anfeuern an der Strecke mitgebracht.

Vom Start-Ziel-Bereich auf dem altehrwürdigen Bremer Marktplatz führte die Strecke bei bestem Laufwetter nach Findorff sowie an besonderen Highlights wie der Überseestadt, der stimmungsvollen Schlachte und durch das Weserstadion über die letzten Meter der Obernstraße, direkt in die Arme des Rolands.

Eine Stadtführung durch die alten Händlergassen, das Schnoor Viertel und der gemütliche Abend in der Tiroler Hütte, ließen die Bremenfahrt für alle Teilnehmer zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Als Debütanten im Halbmarathon starteten Eicke Heumann und Peter Geisweid und finishten in einer hervorragenden Zeit.

Blick in die Ergebnisliste:

Marathon

→ Männer

M 40: 54.      Steffen Rath                                   03:47:51

M 50: 22.      Martin Fuchs                                  03:25:32

M 50: 39.      Andre Kopetz                                 03:39:10

M 55: 30.      Stefan Kosiahn                              03:49:47

M 60: 20.      Fred Wukadinowitsch                    04:23:18

M 60: 23.      Gerhard Reitmeier                         04:30:59

→ Frauen

W 40: 14.     Ingrid Fuchs                                    03:49:47

W 45: 29.     Daniela Sting                                  04:46:39

W 55:   5.      Ulrike Weber                                  04:18:16

W 55: 10.     Birgit Müller                                    04:34:13

 

Halbmarathon

→ Männer

M 40:   89.    Eike Heumann                               01:47:45

M 55: 154.   Peter Geisweid                               02:08:35

M 60:   65.    Klaus Werthenbach                       02:00:08

M 60:   66.    Wolfgang Bieder                            02:01:33

M 60:   89.    Thomas Zimmermann                   02:12:18

→ Frauen

W 50: 71.     Uta Streif                                       02:05:05

W 55: 30.     Brigitte Schneider                          02:05:06

W 60:   9.      Christina Kämpfer-Werthenbach  02:05:36      

Erstellt am: 21. November 2019

WINTERFEST 2020

Erstellt am: 21. November 2019

Nordic-Walking-Gruppe sucht neue Teilnehmer*innen

Nordic Walking hat viele positive Effekte. Alle Muskeln des Körpers sind am Bewegungsablauf beteiligt und werden gekräftigt, die Kondition verbessert sich. 

Die Bewegung mit den Nordic Walkingstöcken trainiert zusätzlich zu den Muskeln des Pos und der Beine auch die Muskeln von Schultern und Armen. Verspannungen im Schulter-Nackenbereich lösen sich. 

Die bestehende Gruppe hat ca. 8 Teilnehmer und walkt schon einige Jahre zusammen. Neue Teilnehmer mit etwas Kondition sind herzlich willkommen. 

Trainingszeit: Freitags von 15.30 Uhr -17.00 Uhr beim Wanderparkplatz  Dautenbach

Kontakt bei Antje Schmidt unter: antje.siegen@googlemail.com

Erstellt am: 18. Oktober 2019

JUGENDFUßBALL IM AUFWIND


3 x A-Kreisliga im Jugendfußball ist ein Gütesiegel
Die SG-Siegen-Giersberg-Familie ist stolz auf ihre vielen unterschiedlichen Sportangebote, stolz 
auf ihre vielen Mitglieder und stolz auf ihre Jugendarbeit und die Mitglieder, die diese Arbeit tragen, 
stützen und unterstützen. Und wir alle können deshalb auch stolz darauf sein, wenn gute Arbeit, 
persönliches Engagement und Leidenschaft zu besonderem Erfolg führen und den Verein, und damit 
uns alle, positiv in den Fokus der Aufmerksamkeit rücken.
In den letzten Tagen haben nacheinander unsere Jugendfußballer der A-Jugend, der B-Jugend und 
der C-Jugend die Qualifikation zur A-Kreisliga perfekt gemacht und damit für den Rest der Saison eine 
Entwicklung auf hohem spielerischen Niveau sicher gestellt. Auch in den weiteren Jugenden wird 
tolle Nachwuchsarbeit geleistet, Spaß vermittelt und nebenbei am Erfolg gebastelt. 
Die B-Jugend hat zudem das Finale des Kreispokals erreicht und kann sich im Finale mit den 
Sportfreunden Siegen messen. 
Wir beglückwünschen die Spieler und deren Eltern, sowie die Trainer und Betreuer zu diesem Erfolg 
und wünschen für die nun anstehende Saisonphase gutes Gelingen.
Am meisten freuen wir uns, dass es flächendeckend gelungen ist, sowohl sportlichen Erfolg, als auch 
die Sympathie, den Zusammenhalt und die Gemeinschaft in unserem Verein zu kombinieren. 
Der Vorstand

Erstellt am: 13. Oktober 2019

Neue Vorstandsstrukturen

Seit der Jahreshauptversammlung im März 2019 hat die Vorstandsstruktur im Zuge einer Satzungsänderung ein neues Gesicht bekommen. An der Spitze steht ein Team aus vier Mitgliedern, das zusammen den geschäftsführenden Vorstand bildet. Die "klassischen" Amtsbezeichnungen wie 1. Vorsitzender oder Geschäftsführer gibt es nicht mehr.

Alle Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes sind über eine gemeinsame Mail-Adresse zu erreichen.

Auch im erweiterten Vorstand gab es eine Reihe von Veränderungen. Nach wie vor gibt es für die verschiedenen sportlichen Bereiche Abteilungsleiter, denen jeweils ein Stellvertreter zur Seite steht. Statt der bisherigen Beisitzer gibt es außerdem außersportliche Ressortleiter, die ebenfalls durch einen Vertreter unterstützt werden.

In den neuen Vorstandsstrukturen sehen wir eine Modernisierung, die vor allem den Teamgedanken bei der künftigen Vorstandsarbeit berücksichtigt. Anliegen, die nicht speziell eine Abteilung oder ein Ressort betreffen, können natürlich an jedes einzelne Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes herangetragen werden - wir kümmern uns darum. 

Erstellt am: 26. April 2019