Einstellung des Trainings- und Spielbetriebs

Liebe Vereinsmitglieder,

wie ihr sicherlich den Medien entnommen habt, wird aufgrund der steigenden Corona-Zahlen der Trainings- und Spielbetrieb im Amateursport den November über eingestellt. Dies betrifft natürlich auch unsere Sportangebote. 

Wir haben auf Empfehlung der Sportverbände beschlossen, diese Maßnahmen bereits mit dem heutigen Donnerstag umzusetzen. Ab heute wird es daher leider keinen Trainingsbetrieb mehr geben, alle Sportangebote werden ruhen. 

Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen euch in den kommenden Wochen viel Gesundheit. Es wäre schön, wenn sich die Sportgruppen im Dezember wiedersehen könnten!

Der Vorstand

Erstellt am: 29. Oktober 2020

FLVW stellt Spielbetrieb vorerst ein

 
Nun ist es also endgültig beschlossen: Der Spielbetrieb im Amateur- und Jugendbereich ruht mit sofortiger Wirkung. Wie der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) am Abend in einer Mitteilung bekanntgab, einigten sich die die Vorsitzenden der 29 Kreise sowie die spielleitenden Stellen aus dem Verbands-Jugend- und Verbands-Fußballausschuss auf die Aussetzung des Spielbetriebs in allen kreislichen und überkreislichen Amateur- und Jugendspielklassen. Damit reagierte der Verband auf die neue Corona-Schutzverordnung, die am Nachmittag von Bundeskanzlerin Angela Merkel vorgestellt wurde.
In der Mitteilung heißt es: "Die Unterbrechung gilt ab Donnerstag, 29. Oktober und vorerst bis zum Ende der Gültigkeitsdauer der neuen Coronaschutzverordnung. Betroffen davon sind alle Meisterschafts-, Pokal- und Freundschaftsspiele. Zudem empfiehlt der FLVW, den Trainingsbetrieb ebenfalls sofort einzustellen."Im Vordergrund stehe jetzt die Gesundheit, die Vermeidung von Kontakten sowie die Unterbrechung von Infektionsketten. "Wie im Frühjahr möchte und wird der Fußball seinen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten“, bekräftigten die FLVW-Funktionsträgerinnen und -träger unisono.
Quelle: Fupa.net
 

Erstellt am: 29. Oktober 2020

Englische Woche für unsere 1. Mannschaft

Am morgigen Donnerstag trifft unsere 1. Mannschaft im Auswärtsspiel in Burbach auf den dort beheimateten VfB.
 
Die Mannen der Gebrüder Spies können mit einem Sieg die Tabellenspitze erklimmen und die Punkte 21-23 einfahren.
Zudem möchte man auch den "goldenen Oktober", mit bislang 4 Siegen aus 4 Spielen, mit dem 5. "dreier" krönen.
 
Anpfiff: 19.30 Uhr
Schiedsrichter: Jonathan Lautz
 
Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer vom Giersberg und bitten weiterhin die aktuellen Hygienevorschriften einzuhalten.

Erstellt am: 28. Oktober 2020

REWE Aktion - Scheine für Vereine

 

Auch in diesem Jahr gibt es ab 02.11.2020 wieder die große REWE Aktion - Scheine für Vereine.

Auch wir als Verein möchten dabei natürlich wieder mitmachen und hoffentlich tolle Prämien für unsere Nachwuchsmannschaften abstauben.

Und damit dies auch wieder gelingt, brauchen wir EURE Unterstützung! Ab einem Einkaufswert von 15€ in eurem REWE-Markt des Vertrauens erhaltet ihr einen "Scheine für Vereine" Coupon. Diesen könnt ihr entweder sofort online unter www.rewe.de/scheinefuervereine für unsere SG Siegen Giersberg einlösen, auf dem Sportplatz in die Sammelbox werfen oder einfach einem Vorstandsmitglied in die Hand drücken.

 

Also fleißig Einkaufen, Coupons sammeln und einlösen!

 

Vielen Dank für eure Unterstützung!

 

Erstellt am: 27. Oktober 2020

Rohleder kälter als Eis

Erneutes 9 Punkte - Wochenende für unsere SG!
Alle Senioren-Teams gewinnen ihre Auswärtsspiele!
Bei der 1. Mannschaft entschied wie schon in der Vorwoche "der Eismann" Benjamin Rohleder das Spiel per Elfmeter in der Nachspielzeit!
Unglaublich!
Damit bleibt die erste Mannschaft im Kampf um Platz 1 mit den errungenen Punkten 18, 19 und 20 ganz oben mit dabei!
Insgesamt gab es im Spiel Chancen auf beiden Seiten mit dem glücklicheren Ende für uns.
Das Spiel hätte sicherlich früher entschieden werden müssen, doch am Ende zählt nur der Sieg!
Zum ausführlicheren Spielbericht gehts hier!
 
Die zweite und dritte Welle nennt sich nun Tabellenführer!
In Krombach gab es für unsere 2te Mannschaft einen späten 2:6 Erfolg!
 
Die dritte Welle nennt sich neben Tabellenführer auch Derbysieger! Bei Bürbach III stand am Ende ein 1:3 Sieg auf dem Bogen. Yeeeees!
So kann es weitergehen!
Am Donnerstag geht es für die 1. Mannschaft schon weiter. Um 19.30 Uhr ist Anstoß in Burbach.

Erstellt am: 26. Oktober 2020