Winterfest 2023 - Der Fahrplan



Für alle die umweltfreundlich und durstig zum Winterfest anreisen möchten.

Wir sehen uns Samstag!

#winterfest2023 #giersbergonfire

Erstellt am: 11. Januar 2023

Weihnachtsgrüße!

Liebe Vereinsmitglieder,

der Vorstand der SG Siegen-Giersberg wünscht euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir freuen uns, für das abgelaufene Jahr endlich wieder auf ein „normales“ Vereinsjahr mit den gewohnten sportlichen Angeboten zurückblicken zu können. Unser Dank geht an alle Übungsleiterinnen und -leiter, ohne die die Durchführung unseres breiten Sportangebotes einmal mehr nicht möglich gewesen wäre.

2023 wird für uns ein besonderes Jahr: Die SG Siegen-Giersberg wird 50 Jahre! In diesem Jubiläumsjahr wird es verschiedene Geburtstagsaktionen geben, insbesondere sei hier schon einmal auf den großen Festakt am 30. September in der Bismarckhalle verwiesen, für den der Kartenvorverkauf vor ein paar Tagen begonnen hat (Einladungskarten müssten in euren Briefkästen gelandet sein).

Jetzt aber erst einmal allen ein paar erholsame und fröhliche Tage!

 

Erstellt am: 23. Dezember 2022

Neuer Yoga Kurs startet!

Mehr dazu hier: HIER!!!!

Erstellt am: 9. Dezember 2022

Winterfest 2023 - Neuigkeiten

 

Zahlung/Anmeldung ab sofort per PayPal möglich!

Erstellt am: 5. Dezember 2022

Der Zug der 4. Welle rollt und rollt!

Der Zug der 4. Welle rollt und rollt!

1. Welle mit Kantersieg!

Die 1. Welle gewinnt mit 7:1 gegen den FC Kreuztal. Dabei kommt der Senderelf die doppelte Gelb/Rote Karte der Gäste entgegen.

In der 11. Minute ging der FC zunächst mit 0:1 in Führung doch noch vor der Pause drehten Zöller und Spies das Spiel. Nach der Pause und ab der 55 Minute in doppelter Überzahl trafen noch: Zöller, Spies, Seyoum, Schmidt und Münker.

 

 

 

Die 2. Welle bleibt ihrer Linie treu. Auch gegen die SG Wilden/Gilsbach geht die Berg- und Talfahrt weiter. Bereits in der 3. Minute fällt das goldenen Tor des Tages. Michael Stahl lässt die Wildener jubeln und die Senderelf ohne Punkte im Gepäck nach Hause fahren.

 

 

 

Die 3. Welle musste sich am gestrigen Sonntag mit 2:3 dem TSV Aue-Wingeshausen II geschlagen geben. Als Favorit ins Spiel gestartet musste man sich nach 20 Minuten schon die Augen reiben, als man plötzlich 0:2 hinten lag. Der Anschlusstreffer durch Andre Solms noch vor der Halbzeit brachte nicht das erhoffte Comeback. Der TSV erhöhte Mitte der zweiten Halbzeit erneut, 1:3. Der späte Anschlusstreffer von Stefan Kiehl war dann nur noch Ergebniskosmetik.

 

 

 

Was ist hier los? Was ist das für ein Lauf?

Die 4. Welle gewinnt ihr FÜNFTES Spiel in Folge und schickt auch den FC Ernsdorf ohne Punkte nach Hause.

Dabei konnten sich gleich zwei Spieler doppelt in die Torschützenliste eintragen. Eren Cicek und Alperen Can machten beim 4:1 Sieg die Tore.

Wahnsinn!

#kreisliga #fussball #sender #giersbergonfire #siegen #Heimspiel #auswärtsspiel

Erstellt am: 5. Dezember 2022