Auswärtsspieltag am Wochenende!

3x geht's in die Fremde. Die 1. Welle mit weiter Reise.

Die 1.Welle reist am Sonntag ins Wittgensteiner Land zu den Sportfreunde Edertal 1921 e.V.. Nach 4 Niederlagen aus den letzten vier Spielen wollen die Sportfreunde am Sonntag auf ihrem Kunstrasenplatz in Raumland wieder punkten. Unsere 1. Welle, die die letzten zwei Spiele ohne Sieg ist, wird da etwas gegen haben und alles daran setzen auch die hohe 5:1 schlappe aus der letzten Saison wieder gut zu machen und alle 3 Punkte mit ins Siegerland zu nehmen.

Die 2.Welle trifft auf den FC Kreuztal 08 e. V. II. Nach dem guten Sieg in Deuz und einer Woche Verschnaufpause will man dort den nächsten "dreier" einfahren. Mit einem Sieg würde man auf den guten zweiten Platz in der Tabelle rutschen.

Die #sensationelle3welle freut sich am Sonntag auf ein ganz besonderes Spiel! Es ist DERBYTIME. Bereits um 10.30 Uhr trifft man auf die 3. Mannschaft der Spvg Bürbach 09. Im Duell Platz 1 (Wir!!!) gegen Platz 3 heißt es sich die Derbykrone aufzusetzen!

Erstellt am: 25. November 2021

Wichtige neue Neuigkeiten!

Liebe Vereinsmitglieder,

die am gestrigen Dienstag veröffentlichte neue Corona-Schutzverordnung hält Bestimmungen bereit, die für den künftigen Trainings- und Sportbetrieb in unserem Verein von hoher Relevanz sind. Ab sofort gilt das sogenannte 2G-Prinzip: Am Trainings- und Sportbetrieb darf nur noch teilnehmen, wer als geimpft oder genesen gilt. Allerdings gibt es einige Ausnahmen für bestimmte Personengruppen:  Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren  Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen können, das bestätigt, dass sie aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können (Diese müssen allerdings einen negativen Testnachweis vorlegen) Konkret bedeutet das, dass unsere Übungsleiter verpflichtet sind sicherzustellen, dass alle Mitglieder ihrer Gruppe (von den Ausnahmen abgesehen) geimpft oder genesen sind. Hierzu wird eine Kontrolle der Impfnachweise nötig sein. Vereinsmitglieder, die diese Anforderungen nicht erfüllen, sind von der Trainings-/Sportgruppe für die Dauer der Gültigkeit der Verordnung auszuschließen. Die 2G-Regelung betrifft nicht nur die Sporttreibenden, sondern auch Zuschauer und Eltern, die z.B. ihr Kind zum Training begleiten. Auch sie müssen, um Sportstätten betreten zu dürfen, den 2G-Nachweis erbringen. Wir bitten euch um euer Verständnis dafür, dass aufgrund der nötigen Kontrollmaßnahmen der Sportbetrieb ggf. etwas eingeschränkt wird. Denkt bitte daran, dass ihr eure Impfung / Genesung nachweisen müsst.

 

Der geschäftsführende Vorstand

Erstellt am: 24. November 2021

Remis und Niederlage am Wochenende

Die 1.Welle kam am Samstag im Auswärtsspiel in Niederndorf nicht über ein 1:1 hinaus. Ein intensives kampfbetontes Spiel, bei dem, nach dem Spielverlauf zu urteilen, eigentlich die Mannschaft gewinnen musste, die das erste Tor schießt. Zum Glück war dies nicht so. Das 1:0 für Niederndorf konnte kurz vor Ende Alex Kiel ausgleichen. Insgesamt ein gerechtes Unentschieden.

Unsere Volleyball-Damen erwischten einen schlechten Tag und mussten sich dem Tus Halver/ VC SFG Olpe mit 0:3 geschlagen geben. Leider konnte man nur im dritten Satz an das Leistungsmögliche herankommen.

Weiter geht's Mädels!

Erstellt am: 22. November 2021

Und weiter geht's!

Heimspiel der Volleyball-Damen Auswärtsspiel der Fussball Herren

Am kommenden Wochenende geht es wieder in zwei Sportarten um wichtige Meisterschaftspunkte.

 

Bereits am Freitag treffen unsere Volleyball-Mädels in heimischer Halle auf den TuS Halver/ VC SFG Olpe. Dort soll der nächste klare drei Punkte Sieg her. Beginn der Partie in der Bertha-von-Suttner-Gesamtschul-Halle: 19.30 Uhr.

 

Die 1. Welle trifft am Samstag auf die Spvg. Niederndorf 09. Mit 28 eingefahrenen Zählern liegt die Spvg 7 Punkte vor unserer Sender Elf. Am Samstag soll, vor allem nach der vermeidbaren Niederlage am letzten Wochenende, der Abstand um 3 Punkte verkürzt werden und somit der nächste Sieg her. Anstoß: 14.30 Uhr.

Erstellt am: 17. November 2021

3 Punkte in 2 Spielen...

3. Welle bleibt in der Erfolgsspur - 1. Welle muss "dumme & unglückliche" Niederlage einstecken

 

Die #sensationelle3welle bleibt weiter auf Siegkurs! Im Spiel gegen den TV Hoffnung Littfeld e.V. gewann man dank der Treffer von Stefan Kiehl und David Roux mit 2:0. Damit ist man mit 4 Punkten Vorsprung auf den größten Rivalen die Spvg Bürbach 09 Tabellenführer!!!

 

Die 1. Welle muss nach 5 Siegen in Folge wieder eine Niederlage einstecken! Gegen die SG Laasphe/Niederlaasphe traf man zwar 3x ins Tor, musste aber auch vier (dumme) Gegentore einstecken. Torschützen der Sender-Elf: B.Rohleder, Zöller, Schmidt

Erstellt am: 15. November 2021